Reiselogbuch #11 – Senja Erkundungstour

Camping & Roadtrips
Wandern auf Senja
Enthält Werbelinks.Weitere Informationen am Ende des Beitrags.

In der letzten Woche ist uns mal wieder bewusst geworden wie schön es ist ohne Zeitdruck reisen zu können. So war es beispielsweise überhaupt kein Problem, dass wir einfach eine Woche länger auf Senja geblieben sind um die Insel weiter in unseren Wanderschuhen erkunden zu können.

Wandern auf Senja

Der Ånderdalen-Nationalpark

Wandern im Anderdalen Nationalpark

Nach den vielen Bergen wollten wir auch mal sehen, was das “Flachland” so zu bieten hat und sind in den Ånderdalen-Nationalpark gefahren. Dort angekommen fanden wir den bisher einzigen (zumindest teilweise) barrierefrei ausgebauten Wanderweg auf Senja bzw. in Norwegen überhaupt.

Anderdalen Nationalpark

Eigentlich hatten wir uns vorgenommen bis ans Ufer des Åndervatnet zu wandern… Der Weg stellte sich dann aber nach einer Weile doch als Aufwändiger und zeitintensiver heraus, als wir erst dachten. So wurde aus der Wandertour einfach ein Ausflug in die sumpfige Landschaft des Ånderdalen.

Wanderweg zum Andervatnet
Produkte & Tipps für Deine Vanlife AbenteuerWerbung
Trelino® – Mobile Trenn- und Campingtoilette*

Mit einer mobilen Trenn- und Campingtoilette, wie der TRELINO® von meinetrenntoilette.de bist Du flexibel unterwegs. Sie ist klein, mobil, schnell einsatzbereit, hygienisch, für Männer und Frauen. Sie funktioniert ohne Wasser und ohne Chemie.

Trenntoiletten Bausätze*

Im Shop von meinetrenntoilette.de findest Du viele Trenntoiletten Bausätze für verschiedene Ansprüche. Du brauchst Dir also nur noch das passende Set auszusuchen.

Plug In Festivals SolarPanel 220 Wp*

Das 220 Wp Faltpanel ist mit hochwertigen SunPower Mono Zellen ausgestattet, die  einen Wirkungsgrad von 24% haben. Der Tagesertrag im Sommer liegt bei ca. 915 Wh.

Anzeigen buchen | Datenschutz

Auf zum Barden

Bevor wir weiter in Richtung Barden fuhren, stand erst mal ein Regentag auf dem Programm. Diesen nutzten wir um uns in Finnsnes, einem kleinen Örtchen auf dem Festland bzw. kurz vor der Brücke nach Senka, mit neuem Wandergedöns einzudecken. Im unten verlinkten Video kannst Du Dir anschauen, was wir alles ergattern konnten.

Einen Tag später war es dann endlich soweit. Die Sonne hatte sich ihren Platz am Himmel zurück erkämpft und lud uns zu einem kleinen Abstecher auf den Barden ein. Gut, dass wir ihrem Ruf gefolgt sind, sonst hätten wir diese wunderschöne Aussicht verpasst:

Aussicht vom Wanderweg zum Barden auf Senja
Aussicht vom Gipfel des Barden auf Senja
Wanderweg zum Barden

Ob wir es diesmal beide bis zum Gipfel geschafft haben und was wir sonst noch für schöne Ausblicke hatten, erfährst Du in unserem Vanlife Vlog auf YouTube.

Mit einem Klick aufs Bild kommst Du zum Vlog für diesen Blogbeitrag.

Hinweis zum Einsatz von Werbelinks:

Die mit dem Amazon Logo oder Sternchen gekennzeichneten Links bzw. Buttons mit dem Text "Bei xyz kaufen" sind Werbelinks. Wenn Du darüber etwas kaufst, bekommen wir eine kleine Provision für diesen Einkauf. Die Produkte werden dadurch natürlich nicht teurer für Dich.

Weitere Informationen zum Thema Partnerprogramme findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nächster Beitrag: Wanderung zum Steinaksla

Möchtest Du uns gerne unterstützen? – Mehr erfahren

Abonniere unseren Newsletter

Möchtest Du keinen Blogbeitrag mehr verpassen? Dann melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an. Mehr Infos

Vielen Dank für Deine Anmeldung :-) Bitte bestätige Deine E-Mail-Adresse jetzt noch über den Link in der E-Mail, die wir Dir gerade geschickt haben.

Oh, da ist leider etwas schief gelaufen. Bitte versuch es nochmal.

Für Dich ausgewählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten zu