Hitch Hotel – Erweiterbarer Anhänger ohne Räder

Home Vanlife Camping & Roadtrips Hitch Hotel - Erweiterbarer Anhänger ohne Räder

Beim Stöbern auf Facebook sind wir kürzlich über das Hitch Hotel gestolpert, einem erweiterbaren Modul für die Anhängerkupplung, mit interessanten Funktionen.

In diesem Beitrag möchten wir Dir das Hitch Hotel einmal näher vorstellen.

Der erste erweiterbare radlose Anhänger der Welt

In der Facebook Gruppe “Microcamper – Platz ist in der kleinsten Hütte!” sind wir vor Kurzem über dieses “Teil” gestolpert:

Erweiterbarer Anhänger ohne Räder
© Hitch Hotel Inc.

Dabei handelt es sich, laut Aussage des Herstellers, um den ersten erweiterbaren radlosen Anhänger der Welt. Wie der Produktname aber schon vermuten lässt, bietet diese Erfindung aber noch weitere interessante Möglichkeiten.

Schlafzimmer im Anhänger
© Hitch Hotel Inc.

Im erweiterten Zustand kann das Hitch Hotel nämlich auch als Schlafmöglichkeit für bis zu drei Erwachsene (lt. Angaben des Herstellers) genutzt werden.

Ein Schlafzimmer für die Anhängerkupplung

Der Hersteller gibt die Länge des erweiterten Anhängers mit über 7 Fuß an, was umgerechnet etwa 213cm wären. Das Raumvolumen soll 135 Kubikfuß betragen, was ca. 3,82m³ entspricht.

Das Hitch Hotel on Tour
© Hitch Hotel Inc.

Am hinteren Ende und an einer Seite sind außerdem noch abgedunkelte Fenster angebracht.

Hitch Hotel im Einsatz
© Hitch Hotel Inc.

Auch interessant: bath2go – Die Badkabine für Campervans

Das Hitch Hotel als zusätzlicher Stauraum

Wenn das Anhänger Hotel nicht gerade als Schlafzimmer her halten muss, kann es als zusätzlicher Kofferraum genutzt werden. Darin können dann z.B: Gepäck, Fahrräder oder anderes klobiges Zeug transportiert werden.

Mehr Stauraum
© Hitch Hotel Inc.

Leer wiegt das Modul ca. 104kg und kann (während der Fahrt) bis zu 68kg zusätzliches Gewicht in seinem etwa 1,70m³ großen Stauraum aufnehmen.

Weitere Informationen über das Hitch Hotel, zum Versand und den Kosten findest Du auf der Webseite des Herstellers und in der Kickstarter Kampagne.

Bilder: © Hitch Hotel Inc.

Abonniere unseren Newsletter

Du erhältst aktuelle News, Infos, Tipps und Tricks rund um die Themen Vanlife, Roadtrips und unseren DIY Camper. Bestimmt ist ab und zu auch mal ein gutes Angebot für Dich dabei.
Als Dankeschön für Deine Anmeldung bekommst Du einen 10%-Gutschein für unseren Onlineshop.

Cathi und Flo
Cathi und Flohttps://vanarang.de/
Moin, wir sind Cathi und Flo. Vanarang.de ist ein Vanlife Blog über Roadtrips, unseren Wohnmobilausbau und der Freude daran schöne Orte zu besuchen.

WIR FREUEN UNS AUF DEINEN KOMMENTAR

Was möchtest Du uns gerne mitteilen?

* Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten zu

In dieses Feld kannst Du Deinen Namen eintragen

Cathi und Flo
Moin, wir sind Cathi und Flo. Vanarang.de ist ein Vanlife Blog über Roadtrips, unseren Wohnmobilausbau und der Freude daran schöne Orte zu besuchen.

Folge uns...

134FansLike
984FollowerFolgen
92FollowerFolgen

Hurra Hurra der Shop ist da!

In diesem Beitrag möchten wir Dir unseren Shop mal etwas näher vorstellen, Dir erzählen wie wir auf die Idee gekommen sind und was wir so im Angebot haben.

Ein kleiner Trick für die Panorama Fotografie

In diesem Beitrag verraten wir Dir einen einfachen, aber tollen Trick um Dir langes Sortieren Deiner Panorama Fotos zu ersparen.

Lisa und Dennis von Travelution your Life im Interview

Lisa und Dennis wollen in ihrem selbstausgebauten Citroen Jumper die Welt bereisen. Wir wollten mehr erfahren und haben die beiden um ein Interview gebeten.

Von magischen Schrauben und Löchern in der Decke

Löcher in der Decke? Magische Schrauben? Was das mit unserem Ausbau zu tun hat und wie der aktuelle Stand ist, erzählen wir Dir in diesem Beitrag.

Vanlife, die Lust am Leben und Reisen im Van

Was bedeutet Vanlife? Was verbindest Du damit? Ist es einfach eine neue Art des Campings, oder steckt doch mehr dahinter? Darum geht es in diesem Beitrag.