Zum Shop

Leben im Wohnmobil | DIY Camper Ausbau | Minimalismus

One Pot – Erdnuss Curry mit Wumms

Wenn Erdnüsse und Blumenkohl sich in liebevoller Harmonie vereinen, dann kommt dabei ein leckeres und wohltuendes Geschmackserlebnis in Form eines One Pot Currys heraus.

In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du den nussigen Gaumenschmaus auch in Deinem Camper zaubern kannst.

One Pot – Erdnuss Curry mit Wumms

Course: HauptgerichtCuisine: VeganSchwierigkeit: Mittel
Portionen

3

Personen
Vorbereitungszeit

15

Minuten
Koch- / Backzeit

35

Minuten

Bei diesem One Pot Gericht vereinen sich Blumenkohl, Erdnuss und Co. zu einem leckeren und wohltuenden Curry.

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl

  • 5 festkochende Kartoffeln

  • 3 Möhren

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Stück Ingwer (etwa die Größe einer Erdnuss)

  • 1/3 Peperoni

  • 2 EL Tomatenmark

  • 3 gehäufte EL Erdnussbutter

  • 3 EL Sojasoße

  • 2 TL Currypulver

  • ca. 700 ml Wasser

  • Salz

  • Pfeffer

  • 4 EL Bratöl

  • 1 Hand voll Koriander oder Petersilie

  • 3 EL ungesalzene Erdnüsse

Zubereitung

  • Vorbereitungen
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, Peperoni waschen und alles in feine Würfel schneiden.
  • Möhren und Kartoffeln schälen, Kartoffeln grob würfeln, die Möhren längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Den Blumenkohl in kleine Röschen (etwa die Größe einer Walnuss) teilen und anschließend waschen.One Pot Erdnuss Curry Zubereitung
  • Kochen
  • Bratöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Zwiebeln ca. 2 Minuten anschwitzen, Peperoni, Knoblauch und Ingwer dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute mit anbraten.
    Currypulver dazugeben und gut vermengen.
  • Möhren und Kartoffelwürfel hinzugeben und unter ständigem Rühren weitere 2 Minuten mit anbraten. Tomatenmark und Erdnussbutter unterrühren und mit Sojasoße und Wasser aufgießen. 1 1/2 TL Salz dazugeben und vermengen.
  • Den Deckel halb auf den Topf legen und unter gelegentlichem Rühren, bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.Topfdeckel halb auflegen
  • Den Blumenkohl dazugeben und ca. 20 Minuten weiter köcheln lassen. Ab und an umrühren.
  • In der Zwischenzeit den Koriander / die Petersilie waschen und grob hacken. Geröstete Erdnüsse nach Belieben zerkleinern.
  • Das Erdnuss Curry zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend mit Koriander / Petersilie und den zerkleinerten Erdnüssen anrichten. Guten Appetit.

Notizen

  • Je nach Kartoffel kann der Stärkegehalt variieren & es muss ggfs. noch etwas Flüssigkeit hinzugefügt werden.
  • Beim Kochen im Van gilt: Fenster auf! Nur so kann die Feuchtigkeit nach draußen gelangen und zieht nicht zur Untermiete ein.
  • Dazu passt z.B. der Zitronenjoghurt aus unserem Rote Beete Curry Rezept.
  • Ach ja, der Wumms. Der ist in Bezug auf dieses Rezept doppeldeutig zu verstehen:
    Wumms 1: Der leckere Geschmack
    Wumms 2: Der Kohl lässt ggfs. grüßen 😉

Lass uns gerne in den Kommentaren wissen, ob Du das Curry nachgekocht hast und wie es Dir geschmeckt hat.


Möchtest Du uns gerne unterstützen? – Mehr erfahren

Abonniere unseren Newsletter

Möchtest Du keinen Blogbeitrag mehr verpassen?

Dann melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Mehr Infos

Vielen Dank für Deine Anmeldung :-) Bitte bestätige Deine E-Mail-Adresse jetzt noch über den Link in der E-Mail, die wir Dir gerade geschickt haben.

Oh, da ist leider etwas schief gelaufen. Bitte versuch es nochmal.

Veröffentlicht von Cathi und Flo

Moin, wir sind Cathi und Flo - vanarang.de ist ein Blog über den Selbstausbau unseres Wohnmobils, das Leben darin und der Freude daran schöne Orte zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar