Zum Shop

Leben im Wohnmobil | DIY Camper Ausbau | Minimalismus

Was steht denn heute so in der Zeitung?

Enthält Werbelinks.Weitere Informationen am Ende des Beitrags.

Es gibt immer mal wieder Phasen in denen besonders viele Dinge gleichzeitig oder zumindest nahe beieinander geschehen.

Momentan scheinen wir uns in einer solchen zu befinden.

Was gerade so alles los ist und was Dich hier in den kommenden Tagen noch erwartet, erzählen wir Dir in diesem Blogbeitrag.

Wir hatten uns mit Corona infiziert

Vor etwa sechs Wochen zeigten unsere Corona-Schnelltests plötzlich einen Strich, wo eigentlich keiner sein sollte…

O.K., ganz so überraschend kam es jetzt nicht, da sich Cathi zu diesem Zeitpunkt als Kontaktperson 1 bereits in Quarantäne befand. Bei ihrer Arbeit hatte es einen Corona-Fall gegeben und anders als erhofft, ging es für uns nicht ohne Ansteckung aus.

Wir waren (und sind es immer noch) echt überrascht wie schnell und „leicht“ man sich mit diesem Virus anstecken kann. Und das trotz Abstand, Masken und Co…

Zum Glück hatten wir aber keinen schweren Verlauf. Bei Cathi war es mehr wie eine mittlere Grippe und bei Flo war, bis auf etwas leichten Husten und Schnupfen, gar nichts… na ja, wenn wir mal von der Tatsache absehen, dass wir beide seitdem nichts bzw. nicht mehr viel schmecken können.

Letzteres wird uns wohl auch noch eine Weile begleiten, aber ansonsten haben wir jetzt alles überstanden und können ENDLICH wieder an die frische Luft.

Mehr als vorher noch, genießen wir nun die Freiheiten, die unser Lebenstil auch trotz der aktuellen Lage mit sich bringt.

Jean ist in der Werkstatt

Leider konnten wir diese Freiheiten nur kurz wieder auskosten. Vor einer Woche sind wir nämlich vorerst in ein Apartment gezogen, weil der arme Jean in die Werkstatt musste.

Die Hauptuntersuchung stand auf dem Zettel und dafür muss eine ganze Menge getan werden. In seinen 22 Jahren hat Jean leider einiges an Rost abbekommen, der sich an einigen Stellen “richtig schön” ins Blech gebissen hat.

Es muss also ordentlich geschweist werden. Und weil wir damit absolut keine Erfahrung haben, haben wir Jean lieber in gute Hänge gegeben und lassen die Profis ans Werk.

Wir sind auf jeden Fall guter Dinge und freuen uns schon darauf Jean nach seiner Verjüngungskur und mit frischer Plakette wieder in Empfang zu nehmen.

Bis es soweit ist genießen wir einfach die Bequemlichkeiten, die so ein Apartment mit sich bringt. Zum Beispiel eine Dusche und eine Waschmaschine 😉

Wir testen wieder

Während unserer “Corona-Pause” hatten wir natürlich ein paar Gänge zurück geschraubt, daher gab es hier im Blog auch nicht viel Neues. Dafür sind jetzt gerade mehrere Dinge gleichzeitig in Vorbereitung.

Unter Anderem haben wir eine Powerstation von Jackery erhalten um diese ausführlich testen zu können.

Jackery Powerstation Testgerät

Und wir werden auch ein paar nachhaltige Duschseifen und Bienenwachstücher von nicama.de ausprobieren.

Testpaket von nicama.de

Dazu wird es natürlich auch (sehr bald) Testberichte hier im Blog geben. An dieser Stelle aber schon mal vielen Dank dafür, dass wir Eure Produkte testen dürfen 🙂

Gastbeitrag für vanlust.de

Wir schreiben gerade einen Gastbeitrag für vanlust.de und freuen uns sehr den lieben Mogli und sein Projekt damit unterstützen zu können.

Sobald unser Beitrag online ist, sagen wir natürlich Bescheid, dann erfährst Du auch worum es geht 😉

Das war es auch schon. Es ist schön so langsam wieder Fahrt aufnehmen zu können. Und wir freuen uns schon sehr darauf bald wieder unterbrechungsfrei im Wohnmobil leben zu können.

Hinweis zum Einsatz von Werbelinks:

Die mit dem Amazon Logo oder Sternchen gekennzeichneten Links bzw. Buttons mit dem Text "Bei Amazon kaufen" sind Werbelinks. Wenn Du darüber etwas kaufst, bekommen wir eine kleine Provision für diesen Einkauf. Die Produkte werden dadurch natürlich nicht teurer für Dich.

Weitere Informationen zum Thema Partnerprogramme findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Möchtest Du uns gerne unterstützen? – Mehr erfahren

Abonniere unseren Newsletter

Möchtest Du keinen Blogbeitrag mehr verpassen?

Dann melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Mehr Infos

Vielen Dank für Deine Anmeldung :-) Bitte bestätige Deine E-Mail-Adresse jetzt noch über den Link in der E-Mail, die wir Dir gerade geschickt haben.

Oh, da ist leider etwas schief gelaufen. Bitte versuch es nochmal.

Veröffentlicht von Cathi und Flo

Moin, wir sind Cathi und Flo. Vanarang.de ist ein Blog über den Ausbau unseres DIY Campers, unser Leben darin und der Freude daran schöne Orte zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar