Gustav

  • Model: VW Caddy IV (Baujahr: 2017)
  • Kilometerstand bei Kauf: 8.000
  • Selbstausbau: Ja
  • Ausbau-Dauer: Wird nie fertig
  • Kraftstoff & Verbrauch: Benzin, 6,9 Liter
  • Max. Geschwindigkeit: 180 km/h

Basisdaten

Basisdaten

  • Model: VW Caddy IV (Baujahr: 2017)
  • Kilometerstand bei Kauf: 8.000
  • Selbstausbau: Ja
  • Ausbau-Dauer: Wird nie fertig
  • Kraftstoff & Verbrauch: Benzin, 6,9 Liter
  • Max. Geschwindigkeit: 180 km/h

Ausstattung

  • Batterie: Zweitbatterie Lithium 50 Ah
  • Solarpanel(s): Nein
  • Dusche / Toilette: Nein / Nein
  • Heizung: Webasto Airtop 2000 über den Bezintank
  • Kühlen: Kompressor Kühlbox CDF26
  • Frisch- / Abwasser: 15l / 0l
  • Bett: 120x190cm
  • Küche: Keramik Campingkocher mit Gaskartuschen 1 Flamme
  • Sonstige Campingausrüstung: Immer die Bialetti und den Omnia

Ausstattung

  • Batterie: Zweitbatterie Lithium 50 Ah
  • Solarpanel(s): Nein
  • Dusche / Toilette: Nein / Nein
  • Heizung: Webasto Airtop 2000 über den Bezintank
  • Kühlen: Kompressor Kühlbox CDF26
  • Frisch- / Abwasser: 15l / 0l
  • Bett: 120x190cm
  • Küche: Keramik Campingkocher mit Gaskartuschen 1 Flamme
  • Sonstige Campingausrüstung: Immer die Bialetti und den Omnia

Über Gustav

Juri hatte die Idee eines Campervans und kurzer Hand den Caddy gekauft. Beim Ausbau haben wir durch Flo und Cathi die Biberbox gefunden und uns dafür entschieden. Wichtig für uns ist, dass das Auto im Alltag als auch beim Campen genutzt werden kann.

Und wer sitzt hinterm Steuer?

Uli und Juri von travelcaddy.deWir sind Juri und Uli beide thirtysomething und leben in Leipzig. Uli ist gebürtige Leipzigerin und Juri kommt aus Stuttgart. Juri ist bereits als Kind mit der Familie in einem LT28 nach Kroatien gefahren und kannte nur Zelturlaube an der Ostsee.

Da wir in der Stadt leben, genießen wir es mit unserem Minicamper in der Natur unterwegs zu sein und bei leckerem Essen und einem Glas Wein der Stille zu lauschen, Gespräche mit anderen Campern zu führen oder gute Musik zu hören.

Hier erfährst Du mehr über Uli, Juri und ihren Caddy Gustav: